www.cineclass.at  
     
Anmeldung für Schulklassen:
polyfilm Verleih
Fr. Stefanie Stejskal
T: +43-581 39 00-20
F: +43-581 39 00-39
stejskal@polyfilm.at


Anmeldung für den Newsletter:
stejskal@polyfilm.at


Termine:
nach Vereinbarung


Eintrittspreis:
SchülerInnen € 5,00
Begleitpersonen freier Eintritt

www.polyfilm.at
DIE YES MEN - JETZT WIRD'S PERSÖNLICH
Ein Dokumentarfilm von Laura Nix und The Yes Men
 

Material zum Film:
* Presseheft


Informationen zum Film:
DIE YES MEN - JETZT WIRD'S PERSÖNLICH
(The Yes Men Are Revolting)

USA 2015

Regie: Laura Nix & The Yes Men
Dokumentarfilm, 94 Minuten
Originalfassung (englisch) mit deutschen Untertiteln // deutsche Fassung/Overvoice


>>Website
>>Trailer

Jugendfreigabe - nicht eingereicht - ab 16 Jahren
(FSK Deutschland: jugendfrei.)


Für die Fachgruppen:
Medienerziehung, Politik, Weltkunde, Geschichte, Ethik, Wirtschaftskunde

Themen: Globalisierungskritik, Klimaschutz/Unweltschutz, Klimawandel, Politischer Aktivismus, Welthandel;


Kinostart in Österreich: 11. September 2015


 
 

Sie sind die Superstars der Protestbewegung in den USA: die berüchtigten Aktivisten The Yes Men (Mike Bonanno und Andy Bichlbaum) inszenieren seit 15 Jahren unterhaltsame, aber vor allem provokative Aktionen. Sie stellen Konzerne bloß, Lobbygruppen oder Regierungen, um aufzurütteln und aufzudecken. In schicken Secondhand-Anzügen und mit wenig Schamgefühl schleusen sie sich in Business-Events und Regierungsfunktionen ein, um auf die negativen Folgen der Globalisierung und der "Geiz-ist-geil" Kultur hinzuweisen.

In DIE YES MEN - JETZT WIRD‘S PERSÖNLICH! sind die beiden Männer nun Mitte 40 und ihre Midlife-Crisis bringt sie beinahe dazu, ihre Aktivisten-Karriere endgültig zu beenden, obwohl sie gerade dabei sind, die größte Herausforderung ihres Lebens vorzubereiten: den Klimawandel zu stoppen.


„Die YES MEN sind das ultimative Beispiel dafür, wie man sich von der eigenen Ohnmacht gegen die Übermächtigen nicht unterkriegen lässt.“ Der Spiegel

"Die Yes Men sind die Stars der globalen Kommunikations-Guerilla." Tagesspiegel

"Muss man gesehen haben" ZDF Heute-Journal

 
 

Zurück zur Hauptseite