www.cineclass.at  
     
Anmeldung für Schulklassen:
polyfilm Verleih
Fr. Stefanie Stejskal
T: +43-581 39 00-20
F: +43-581 39 00-39
stejskal@polyfilm.at


Anmeldung für den Newsletter:
stejskal@polyfilm.at


Unser Partnerkino in Wien:

Margaretenstrasse 78, 1050 Wien
www.filmcasino.at

Eintrittspreis:
SchülerInnen € 5,50 (Begleitpersonen gratis) - Mindestanzahl nach Vereinbarung


www.polyfilm.at
LADY MACBETH
Ein Film von William Oldroyd
 

Material zum Film:
* Presseheft
* Filmtipp/Material Vision Kino
* Vision Kino
* Link zu Info der Jugendmedienkommission in Kürze

Informationen zum Film:
LADY MACBETH
Großbritannien 2016 I 89 Minuten
Regie:
William Oldroyd
Spielfilm - Literaturverfilmung
Englische Originalversion mit dt.Untertiteln // deutsche Synchronfassung


>>Trailer

Jugendfreigabe: beantragt
Empfohlen ab 15 Jahren

Unterrichtsfächer:
Englisch, Deutsch, Sozial-kunde, Geschichte, Psychologie, Medienkunde

Themen: Frauen, Unterdrückung, Rollenbilder, Macht, Einsamkeit, Emanzipation, Verwandlung, Sexualität, Liebe, Gewalt, Schuld

Kinostart in Österreich: 1. Dezember 2017



 
 

England, 1856. Die schöne Katherine wird mit dem verbitterten und deutlich älteren Alex verheiratet. Die Ehe ist herzlos und die neue Familie betrachtet sie als unerwünschte Bürde. Das eingeschränkte Leben schnürt Katherine zunehmend die Luft zum Atmen ab und schläfert sie im wahrsten Sinne des Wortes ein. Als Alex und ihr Schwiegervater Boris jedoch geschäftlich auf Reisen gehen, erkundet sie zum ersten Mal die nähere Umgebung und begegnet dem ungestümen Gutsarbeiter Sebastian.
Ein Treffen, das schon bald in einer leidenschaftlichen Affäre mündet, die sich Katherine auch von der Rückkehr ihres Schwiegervaters nicht zerstören lassen will. Sie ist nicht mehr bereit, ihr neu gewonnenes Glück wieder loszulassen, sich weiterhin zu unterwerfen und sie schreckt vor nichts zurück, um das zu bekommen, was sie begehrt..

„Als hätte Hitchcock Wuthering Heights verfilmt“ Indiewire





 
 

Zurück zur Hauptseite