www.cineclass.at  
     
Anmeldung für Schulklassen:
polyfilm Verleih
Fr. Stefanie Stejskal
T: +43-581 39 00-20
F: +43-581 39 00-39
stejskal@polyfilm.at


Termine:
nach Vereinbarung
Bei Vorstellungen freier Wahl sind Beginnzeiten zwischen 8.00 und 15.00 Uhr möglich.

Eintrittspreis:
SchülerInnen € 5,00
Begleitpersonen freier Eintritt

www.polyfilm.at
SARAHS SCHLÜSSEL
(Elle s´appelait Sarah)
Ein Spielfilm von Gilles Paquet-Brenner
 

Textmaterial zum Film:
hier downloaden

Informationen zum Film:
SARAHS SCHLÜSSEL ((Elle s´appelait Sarah)
F 2011, 102 Minuten
Regie: Gilles Paquet-Brenner

Spielfilm
Franszösische Originalfassung mit dt.UT / Deutsche Synchronfassung
Film-Homepage: http://sarahsschluessel-film.de


Alterskennzeichnung (JMK): Freigegeben ab 12Jahren,

Für die Fachgruppen: Französisch, Geschichte, Religion/Ethik, Englisch       


Themen: Holocaust, Rafle du Vélodrome d’Hiver, Vichy-Regime, investigativer Journalismus    


TERMINE für SCHULVORSTELLUNGEN auf Anfrage österreichweit möglich.


Paris 1942. Sarah, ein jüdisches Mädchen, wird mit ihren Eltern mitten in der Nacht von der französischen Polizei aus ihrer Wohnung geholt. Verzweifelt schließt sie ihren kleinen Bruder in ihrem Geheimversteck hinter der Tapetentür im Schlafzimmer ein. Den Schlüssel nimmt sie mit.
Siebenundsechzig Jahre später verwebt sich Sarahs Geschichte mit der von Julia Jarmond (Kristin Scott Thomas), einer amerikanischen Journalistin, die für einen Artikel die damalige Razzia und ihre furchtbaren Folgen recherchiert. Bei dieser Arbeit stößt sie auf das Schicksal einer jüdischen Familie, die aus der Wohnung vertrieben wurde, die seit Jahrzehnten der Familie ihres zukünftigen Mannes gehört und in die sie nach ihrer Hochzeit einziehen wollte…

 

 

 

 
 

Zurück zur Hauptseite