Newsletter abonnieren

Elise und das vergessene Weihnachtsfest

OT: Snekker Andersen og den vesle bygda som glomte at det var jul
Andrea Eckerbom | NO 2019 | 70 min
Mit: Miriam Kolstad Strand, Trond Espen Seim, Anders Baasmo Christiansen
Kinostart: 12.11.2021

Dieser Nummer-eins-Kinoerfolg aus Norwegen ist ein bezaubernder Familienfilm, der mit viel weihnachtlicher Magie auf die sch├Ânste Zeit im Jahr einstimmt.

Am 24. Dezember wacht die kleine Elise mit dem merkw├╝rdigen Gef├╝hl auf, dass dieser Tag ein besonderer ist. Doch sie kann sich einfach nicht erinnern. Auch ihr Vater und die anderen Bewohner des Dorfes k├Ânnen ihr nicht helfen. Doch dann liefert ein verstaubter Holzkasten mit 24 bemalten T├╝rchen, den Elise auf dem Dachboden findet, die L├Âsung: Das gesamte Dorf hat das Weihnachtsfest vergessen. Es gibt nur einen, der ihnen jetzt noch helfen kann, die Erinnerungen der Dorfbewohner an die sch├Ânste Zeit des Jahres wiederzuerwecken ÔÇô ein Mann mit wei├čem Rauschebart und rotem Mantel, von dem Elise noch nie etwas geh├Ârt hat.

Regisseurin Andrea Eckerbom sorgt mit diesem charmanten, vor traumhafter Winterkulisse inszenierten Abenteuer f├╝r leuchtende Kinderaugen und l├Ąsst es auch den Gro├čen warm ums Herz werden.


WEITERE FILME VON ANDREA ECKERBOM